Saxophon Workshops

Rottenburger Saxophontage

Freitag, 30.9.2022 bis Montag, 3.10.2022

In der Galerie finden Sie ein paar Eindrücke aus den letzten Rottenburger Saxophontagen. Bitte auf das Bild klicken:

Interpretation ist ein kreativer Spielraum, in dem sich das volle Klang-, Ausdrucks- und Wirkungspotential des interpretierten Werkes entfaltet. Die Workshopteilnehmer:innen werden in diesem Prozess von den Student:innen der Hochschule für Kirchenmusik in Rottenburg/Neckar an Klavier und Orgel begleitet.

Die Saxophontage bieten Laienmusikern, auch Anfängern, die Gelegenheit, Stücke durch Begleitung neu zu erleben. In Verbindung mit der Orgel werden neue Klangwelten auf reizvolle Art und Weise offenbar.

Die Dozent:innen Jolanta Lerch und Prof. Stefan Palm betreuen diese Arbeit und fördern neue Perspektiven zum ausdrucksvolleren Gestalten und Interpretieren der ausgesuchten Kompositionen.

Information und Anmeldung
Bitte Flyer herunterladen

Das Programm beinhaltet auch Spielen im Ensemble mit Orgelbegleitung und ein Abschlusskonzert.

Vorschau: Workshop mit Orgel

Fortsetzung der Rottenburger Saxophontage in Jülich, Freitag, 10.3.2023, bis Sonntag, 13.3.2022

Die ruhige Atmosphäre der Propsteipfarrkirche St.Mariä Himmelfahrt in Jülich bietet einen idealen Raum für die Fortsetzung und Vertiefung der Arbeit mit Orgelbegleitung.

Gemeinsam mit Prof. Stefan Palm gehen wir in bewährter Weise mit großer Erfahrung auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer:innen ein und fördern neue Perspektiven zum ausdrucksvolleren Gestalten und Interpretieren der ausgesuchten Musikstücke.

Prof. Stefan Palm begleitet unsere Proben persönlich an der Vleugels Orgel im Hauptschiff der ältesten römisch-katholischen Kirche der Stadt Jülich.

Weitere Angebote

Saxophonunterricht für Klassik und Jazz 

Saxophon Projekte

Kontakt

jolanta.lerch@t-online.de
Tel. 02223 23662
Mobil: 0176 94066526