Jolanta Lerch, Konzertsaxophonistin, Saxophon-Workshops

Rottenburger Saxophontage 2019

Interpretationsworkshop
Do.-So. 26.-29. September 2019, Rottenburg am Neckar
Jolanta Lerch, Saxophon
Stefan Palm, Orgel

Interpretation ist ein kreativer Spielraum, in dem sich das volle Klang-, Ausdrucks- und Wirkungspotential des interpretierten Werkes entfaltet. Die Workshopteilnehmer werden in diesem Prozess von den Studenten der Hochschule für Kirchenmusik in Rottenburg an Klavier und Orgel begleitet. Die Dozenten Jolanta Lerch und Stefan Palm betreuen diese Arbeit und fördern neue Perspektiven zum ausdrucksvolleren Gestalten und Interpretieren der ausgesuchten Kompositionen.

Programm:
Offener Instrumentalunterricht, Arbeit an von den Teilnehmern vorbereiteten Werken mit Klavier- und Orgelbegleitung, Saxophon Ensemble, Präsentation der erarbeiteten Kompositionen und inhaltliche Reflexion im Teilnehmerkreis.

Anmeldung, Kosten, Details s. Programmflyer:
Programm Rottenburger Saxophontage 2019 (PDF, 1,6 MB)

Saxofon-Ensemble Workshops

Die Musizierenden erfahren im Zusammenhang mit anderen die vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten des Saxofons.

Bariton-, Tenor-, Alt- und Sopransaxofon – diese Instrumentalgruppe mischt sich hervorragend zu einem umfassenden und variablen Ensemble- bzw. Orchesterklang. Neben dem Ensemblespiel besteht auch Raum für detailliertes Eingehen auf die einzelnen Musizierenden.

Kurse A (Anfänger) und B (Fortgeschrittene)
Auf dem Programm stehen unter anderem: Ensemblespiel, das Kennenlernen neuer Literatur, Spiel- und Atemtechniken. Im offenen Unterricht werden Themen wie Ansatz, Tonbildung, Intonation und Dynamik besprochen.

Termine Anmeldung, Kosten, Details bitte anfragen:
E-Mail: jolanta.lerch@t-online.de
Tel.: 02223-23662, Mobil: 0176-94066526

Workshop für Neueinsteiger

Voraussetzungen: keine, Notenkenntnisse sind hilfreich, aber nicht unbedingt erforderlich.
Termine Anmeldung, Kosten, Details bitte anfragen:
E-Mail: jolanta.lerch@t-online.de
Tel.: 02223-23662, Mobil: 0176-94066526