Musikschule Siebengebirge

Musikphysiologie im Unterrichtsalltag

a) Körperwahrnehmung, Bewusstwerdung von Haltung, Atem und Bewegung in bezug auf Instrumentalspiel und Gesang. Zielsetzung ist, wichtige Zusammenhänge zwischen Körperhaltung, Atmung und Klangqualität zu erfahren. Arbeit an der Körperwahr nehmung und am Körperbewusstsein helfen den Musizierenden in Kontakt mit sich selbst zu kommen, das Selbstbewusstsein wird gestärkt. So wird auch das Zusammenspiel zwischen eigenem Wohlgefühl und Freude an der Musik und an der musikalischen Ausdruckskraft vermittelbar.

b) Prävention durch individuelle und kompetente therapeutische Beratung. Zusammenarbeit mit den Fachkräften für Atemarbeit, Ergotherapie, Physiotherapie